Sie sind hier: AFS-Komitee Regensburg > AFS > Interkulturelles Lernen

Interkulturelles Lernen

Interkulturelles Lernen mit AFS in China!

Interkulturelles Lernen ist das Ziel aller Aktivitäten von AFS. Im Zusammenleben mit Menschen aus einer anderen Kultur und durch die Auseinandersetzung mit anderen Werten, Lebensweisen und Denkstrukturen entwickeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer interkulturelle Kompetenz.

Sie erwerben Fähigkeiten im Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen und gewinnen ein tieferes Verständnis für ihre eigene kulturelle Prägung und Identität. Die eigene Position wird in Relation zur anderen Kultur gesehen, das Bewusstsein für den globalen Zusammenhang vieler Probleme wird geschärft. Interkulturelles Lernen fördert ein besseres Verstehen unterschiedlicher Kulturen, unterstützt globales Denken und das Engagement für die Menschenrechte.

Weitere Informationen finden Sie unter www.afs.de.